Dekade-Projekt

Zurück zur Liste Zurück zur Suche
1 von 1

Fellows für Nachhaltigkeit

Projektnummer 2995
Länder Baden-Württemberg, Berlin
Bildungsbereiche Schule
Thematische Schwerpunkte Internationale Gerechtigkeit, Kultur, Kulturelle Bildung, Kulturelle Vielfalt, Umweltschutz
Auszeichnungszeitraum 2014
Auszeichnung 1. Auszeichnung
Fellows für Nachhaltigkeit" ist ein gemeinsames Projekt von Teach First Deutschland und ProFellow e.V., gefördert mit Mitteln der Deutschen Bundesstiftung Umwelt und der Reinhard Frank-Stiftung.
Die Teach First Deutschland setzt sich für bessere Bildungschancen für benachteiligte Kinder und Jugendliche ein. Herausragende Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen arbeiten als Fellows (d.h. Zusatzlehrer auf Zeit) für zwei Jahre in Vollzeit an Schulen, um Schülerinnen und Schüler mit schlechten Startbedingungen zu fördern.
Das Projekt "Fellows für Nachhaltigkeit" startete im Herbst 2013 und hat eine Laufzeit von zunächst 2 Jahren. Im Mittelpunkt des Projektes steht ein Projektfond zur Umsetzung anspruchsvoller Projekte der Teach First Deutschland Fellows zu Umweltbildung und Nachhaltigkeit. Mit diesem Projekt werden zwei ineinandergreifende Ziele zur Stärkung der MINT-Disziplinen an Teach First Deutschland Einsatzschulen verfolgt: 1) sollen anwendungsorientierte, von Fellows angeleitete Aktionen zu den Themen Umwelt und Nachhaltigkeit unter Einsatz von Projektlernmethoden mit Schülern durchgeführt und - wo möglich - langfristig an den teilnehmenden Schulen etabliert werden; 2) sollen über die Dokumentation und das Marketing erfolgreich realisierter Aktionen zu den Themen Umwelt und Nachhaltigkeit mehr MINT-Hochschulabsolventen für die Teilnahme an dem Teach First Deutschland Fellow-Programm begeistert werden. Inhaltlich ist das Projekt auf die beiden Themencluster: 1. Umwelt, Nachhaltigkeit und Entwicklung mit Themen aus den MINT-Fachgebieten wie Energiewende, Solar- und Geothermie, Trinkwasser- und Abwasserhygiene, Ökosysteme und 2. Sprachen, Politik, Gesellschaft und Kunst mit Themen wie Ernährung und Konsum, kulturelle Vielfalt, Globalisierung, fairer Handel usw. zugeschnitten. Bisher wurden noch keine Projekte gestartet; ein Projektbeirat wurde etabliert.

Daten und weitere Informationen zum Download


Kontakt


Katharina Rahne
Teach First Deutschland gemeinnützige GmbH

Dessauer Straße 28-29
D-10963 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 26 39 760

Kontaktaufnahme via E-MailWeitere Informationen