Dekade-Projekt

Zurück zur Liste Zurück zur Suche
1 von 1

Verbund Offener Werkstätten (e.V.), Freiraum zum Selbermachen

Projektnummer 2989
Länder bundesweite Projekte
Bildungsbereiche Informelles Lernen
Thematische Schwerpunkte Konsum und Lebensstile, Partizipation, Rohstoffe & Ressourcenmanagement
Auszeichnungszeitraum 2014
Auszeichnung 1. Auszeichnung
Der Verbund Offener Werkstätten ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Projekten, die Offene Werkstätten für Handwerk, Reparatur, Re- und Upcycling sowie Kunst und Kultur betreiben. Sie bieten gegenseitigen Austausch und Vernetzung, Beratung, Professionalisierung und Unterstützung neuer Projekte sowie die Generierung von Aufmerksamkeit für diese Orte gelebter BNE. Sie sind "Reallabore" zukunftsfähiger Gesellschaften, sowohl im urbanen Kontext wie auch für ländliche Regionen. In diesen Einrichtungen können nachhaltige Lebensstile und Verhaltensweise gemeinschaftlich erprobt werden. Das Projekt forciert bei seinen Tätigkeiten das Konzept DIT - Do it Together. Offene Werkstätten stehen allen offen, die handwerklich oder künstlerisch in Eigenarbeit aktiv sein wollen. Wissen, Werkzeug, Material und Maschinen werden geteilt. Die Demokratisierung von Produktwissen soll gefördert werden. Aspekte wie Ressourcenschonung, Diversität, Inklusion, globaler Handel und Obsoleszenz werden regelmäßig aufgegriffen.
Der Aufbau regionaler Beratungsnetzwerke soll durch die Erstellung eines detaillierten Leitfadens zur Gründung und Betrieb offener Werkstätten ergänzt werden. Wissen über klassische Gewerks-Werkstätten wie moderne Settings wie FabLabs, Maker- und Hackerspaces soll dezidiert erfasst und weitergegeben werden. Daneben werden Workshops und Schulungen angeboten, Vorträge, Seminare und Tagungen veranstaltet. Konzepte und Angebote zur Selbstbefähigung von Menschen werden entwickelt, erprobt und evaluiert. Jährlich findet ein Vernetzungstreffen statt. Auch auf der Homepage können sich die Nutzer im zum Teil internen Forum austauschen und beraten lassen.

Daten und weitere Informationen zum Download


Kontakt


Tom Hansing
Verbund Offener Werkstätten e.V.

c/o Günter Schütz, Obstmarkt 11
D-81651 Augsburg

Telefon: +49(0)-179-7752677

Kontaktaufnahme via E-MailWeitere Informationen