Dekade-Projekt

Zurück zur Liste Zurück zur Suche
1 von 1

Klima für Energiewandel - eine Herausforderung! (2. Auszeichnung)

Projektnummer 2990
Länder Nordrhein-Westfalen
Bildungsbereiche Außerschulische und Weiterbildung
Thematische Schwerpunkte Energie, Internationale Gerechtigkeit, Konsum und Lebensstile
Auszeichnungszeitraum 2011/2012, 2014
Auszeichnung 2. Auszeichnung
Sonstige Auszeichnungen Ideen Initiative Zukunft
Das Projekt wendet sich an Kitas und Schulen des Landkreises Minden-Lübbecke. Es möchte Kinder und Jugendliche motivieren, mit Energie sparsam und effizient umzugehen und die Wende zu erneuerbaren Energien reflektiert zu unterstützen. Die junge Generation wird angeregt, Lebensformen des "Weniger ist mehr" zu erproben und Empathie und Solidarität mit den Ländern des Südens zu entwickeln. Die jetzige und kommende Generation soll für die Zukunft fit gemacht werden.
Mit der Sonne kochen, mit dem Fahrrad Strom erzeugen, auf Lehm einen funktionalen Herd bauen: Das Projekt legt Wert auf die Umsetzung praktikabler Ideen und thematisiert ein breites Spektrum rund um Klima und Energie mit Schwerpunkten auf biologischen und technisch-effizienten Bausteinen. Schnupperkurse in der Werkstatt des BNE-Büros und dem Ein-Welt-Dorf gepaart mit Projekttagen und Ganztags-AGs in oder außerhalb der Schule geben den Jugendlichen Raum, Ideen zu entwickeln, Fähigkeiten zu entdecken und auszubauen. Präsentationen auf Schul- und Stadtteilfesten sowie ein Markt der Möglichkeiten "Zukunftsberufe" runden das Angebot ab.
Das Projekt versteht sich als Beitrag zu einer "Regionalen nachhaltigen Bildungslandschaft" (Kreis Minden-Lübbecke), die außerschulische BNE-Angebote eines besonderen Lernorts (Eine-Welt-Dorf) mit regulärem Schulunterricht und alltäglichem Leben in Kindertagesstätten verbindet.

Daten und weitere Informationen zum Download


Kontakt


Silke Mackenthun
Klima- und Projektbüro BNE

Königstraße 7
D-32423 Minden

Telefon: +49-(0)571–38600072
Fax: +49-(0)571–38601309

Kontaktaufnahme via E-MailWeitere Informationen