Dekade-Projekt

Zurück zur Liste Zurück zur Suche
1 von 1

Abenteuer Lernen e.V. (3. Auszeichnung)

Projektnummer 2765
Länder Nordrhein-Westfalen
Bildungsbereiche Außerschulische und Weiterbildung, Elementarbereich, Schule
Thematische Schwerpunkte Ernährung, Konsum und Lebensstile, Rohstoffe & Ressourcenmanagement
Auszeichnungszeitraum 2009/2010, 2011/2012, 2013/2014
Auszeichnung 3. Auszeichnung
Abenteuer Lernen e.V. bietet Kurse in Kindergärten, Schulen, Offenen Ganztagsschulen und anderen Kinder- und Jugendeinrichtungen an. Dabei ist es das ausdrückliche Ziel, BNE in die Bildungsangebote zu integrieren. Die Kurse sind in erster Linie naturwissenschaftlich orientiert. Es gibt aber auch spezielle Angebote, die explizit den Nachhaltigkeitsgedanken transportieren, z.B. "Konsumcache - eine Schatzsuche in der Bonner Innenstadt auf den Spuren des Konsums" oder Kursprogramme zu "Plastiktüte - nein danke!", in denen sich Gruppen aus Kinder- und Jugendzentren, Schulklassen und Kindergartengruppen und auch Erwachsenengruppen experimentell und künstlerisch mit Erdöl, mit dem Erdölprodukt Kunststoff und mit dem speziellen Produkt Plastiktüte auseinander setzen. Gemeinsam wurde eine Kampagne gestartet zum "Plastikfasten - Von Aschermittwoch bis Ostern - und dann immer weiter!":
In den Ferien finden Kurse zum "Experimentellen Kochen" statt. Seit der letzten Auszeichnung als Dekadeprojekte liegen Veröffentlichungen vor zu "Lernen als Abenteuer - Grundgedanken" und "Ich sehe was, was Du nicht siehst! Ein chemisches Experimentierspiel." Weitere Hefte sind in Planung.

Daten und weitere Informationen zum Download


Kontakt


Erika Luck-Haller
Abenteuer Lernen e.V.

An der Rheindorfer Burg 22
D-53117 Bonn

Telefon: +49(0)228-442903
Fax: +49(0)228-96399397

Kontaktaufnahme via E-MailWeitere Informationen