Dekade-Projekt

Zurück zur Liste Zurück zur Suche
1 von 1

Harburger Klimaportal (3. Auszeichnung)

Projektnummer 2551
Länder Hamburg
Bildungsbereiche Informelles Lernen
Thematische Schwerpunkte Lokale Agenda 21, Netzwerke, Partizipation
Auszeichnungszeitraum 2009/2010, 2011/2012, 2013/2014
Auszeichnung 3. Auszeichnung
Das Klimaportal ist ein dreisprachiges Bildungsangebot im Bereich des informellen Lernens. Das Maßnahmenpaket umfasst laufend aktualisierte lokale/regionale Nachrichten und Veranstaltungstipps wie Beratungen, Vorträge, Fortbildungen, Rad- und Wandertouren, TV-Tipps usw. Es werden umfangreiche Hintergrundinformationen etwa zum Klimaschutz, Klimagerechtigkeit und Fußabdruck, Agenda 21 und Bildung für nachhaltige Entwicklung, besonders auf regionaler und lokaler Ebene gegeben. Zusätzlich gibt es Projektporträts örtlicher Akteurinnen und Akteure, Partizipationsideen sowie Ratgeber und andere frei herunterladbare Info-Materialien, Rundbriefe, Buch- und Filmtipps etc. Das informelle Online-Bildungsangebot wird mit verschiedenen Veranstaltungen (mit BNE-Aktionen) ergänzt wie z.B. Infostände etwa zum Thema "Artenschutz ist Klimaschutz"; Vorträge und Projektpräsentationen zum Umwelt- und Klimaschutz an Schulen mit Schulehrung aktiver Schulen in diesen Bereichen; öko-faire Kaffeepause im Harburger Rathaus für Kommunalpolitikerinnen und -politiker und Bedienstete im Bezirk Harburg mit KlimaKaffeeQuiz; Harburger Aktionstage RIOplus20 mit Vorträgen, Schul-Projekt-Darbietungen und Musical und vieles mehr. Mit dem Relaunch der Website im März 2012 hat sich eine thematische Vertiefung von Klima, Ressourcen und Umweltschutz ergeben, ohne jedoch die Bereiche Ökonomie, Soziales, Partizipation und Globale Verantwortung zu vernachlässigen. Durch die Dreisprachigkeit (Deutsch, Englisch, Türkisch) des Portals wird kulturelle Vielfalt und Integration praktisch umgesetzt.
Trotz mehrmonatiger Systemumstellung steigen die durchschnittlichen monatlichen Seitenzugriffe stetig an (von 30.000 im Jahr 2010 auf 40.000 im Jahr 2012).


Daten und weitere Informationen zum Download


Kontakt


Chris Baudy
HARBURG21 - Lokales NachhaltigkeitsNetzwerk

Am Irrgarten 9
D-21073 Hamburg

Telefon: +49-(0)40-30092147
Fax: +49-(0)40-30092147

Kontaktaufnahme via E-MailWeitere Informationen