Dekade-Projekt

Zurück zur Liste Zurück zur Suche
1 von 1

Kinder im Garten - eine Modellbildungsstätte für Kinder im Elementarbereich

Projektnummer 2060
Länder Hessen
Bildungsbereiche Elementarbereich
Thematische Schwerpunkte Biologische und landschaftliche Vielfalt, Rohstoffe & Ressourcenmanagement
Auszeichnungszeitraum 2011/2012
Auszeichnung 1. Auszeichnung
Das Projekt ist eine Kooperation zwischen Palmengarten und den städtischen Kitas in Frankfurt am Main. Es offeriert dreitägige Bildungsangebote für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren, in denen einzelne Pflanzengruppen hinsichtlich ihrer ökologischen, ökonomischen, sozialen und kulturellen Bedeutung für uns Menschen beleuchtet werden. Den Kindern steht dazu ein Aktionsraum mit Forscherstation und Bücherecke wie auch ein Aktionsraum mit Küche zur Verfügung. Dem Alter entsprechend werden unterschiedliche Methoden angewandt: Gesprächsrunden, "Forscherreisen" mit "Forscheraufträgen" im Freigelände und in den Schauhäusern des Palmengartens, Untersuchungen im Forscherlabor und die Herstellung entsprechender Produkte, z.B. Rollbilder mit Bambus oder Lippenbalsam mit Kokosöl.
Daneben werden Vor- und Nachbereitungsseminare zu den Bildungsangeboten für die sozialpädagogischen Fachkräfte veranstaltet. Kinder, die bereits an einer Veranstaltung teilgenommen haben, können mit ihrer Familie einen Eltern-Kind-Aktionsnachmittag besuchen und den Eltern ihre Ergebnisse zeigen.
Durch die Veranstaltungen soll bei den Kindern, den Fachkräften wie auch bei den Eltern ein Bewusstsein gebildet werden für die Zusammenhänge zwischen der Ökologie einer Pflanze, ihrer Nutzung durch den Menschen in kultureller wie auch ökonomischer Hinsicht und die dadurch verursachten Probleme. Dies soll sich auf ihr Konsumverhalten auswirken.

Daten und weitere Informationen zum Download


Kontakt


Ulrike Brunken
Palmengarten der Stadt Frankfurt am Main

Siesmayerstraße 61
D-60323 Frankfurt

Telefon: +49-(0)69-21239669
Fax: +49-(0)69-21237856

Kontaktaufnahme via E-MailWeitere Informationen