Dekade-Projekt

Zurück zur Liste Zurück zur Suche
1 von 1

Alumni-Sonderprojekte (2. Auszeichnung)

Projektnummer 2007
Länder Nordrhein-Westfalen
Bildungsbereiche Bildungsbereiche übergreifend
Thematische Schwerpunkte Ernährung, Globalisierung, Wasser
Auszeichnungszeitraum 2009/2010, 2011/2012
Auszeichnung 2. Auszeichnung
Die Alumni-Sonderprojekte richten sich an ehemalige Studierende und Wissenschaftler aus Entwicklungsländern, die einen mindestens dreimonatigen Studien- oder Forschungsaufenthalt in Deutschland nachweisen können. Zudem müssen diese Alumni Experten des Schwerpunktthemas sein, unter dem das Projekt beworben wird. Ein interdisziplinärer Austausch von Alumni wird angestrebt. Die ein- bis zweiwöchigen Sommerschulen in Deutschland orientieren sich an den Millenium Development Goals. Innerhalb der Sommerschulen wird durch Vorgabe eines Oberthemas auf die Einhaltung der ökonomischen, ökologischen und sozio-kulturellen Nachhaltigkeitsdimensionen geachtet und die globale Verantwortung unserer Generation für die nachfolgenden Generationen hervorgehoben. Schwerpunktthemen sind Wasser, Ernährung, Medizin, Erneuerbare Energien und Bildung. Insbesondere die Themenbereiche Medizin, Ernährung und Bildung haben ihren Fokus um angrenzende Themen erweitert. Medizin wurde zu "Medizin/Gesundheitswesen/Public Health", Ernährung wurde zu "Food Sciences" und Bildung wurde mit eLearning und Lebenslangem Lernen erweitert. Die Teilnehmer sollen das erworbene Wissen in ihre Heimatländer transferieren und dort implementieren. In den letzten 12 Monaten nahmen rund 225 Alumni an den Projekten teil. Das Thema der Sommerschule 2011 ist "Wasser".

Daten und weitere Informationen zum Download


Kontakt


Christoph Klein
Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

Kennedyallee 50
D-53175 Bonn

Telefon: +49-(0)228-882541
Fax: +49-(0)228-882662

Kontaktaufnahme via E-MailWeitere Informationen