Dekade-Projekt

Zurück zur Liste Zurück zur Suche
1 von 1

Fit für die Zukunft - EE-Reporter unterwegs

Projektnummer 1905
Länder Nordrhein-Westfalen
Bildungsbereiche Außerschulische und Weiterbildung
Thematische Schwerpunkte Armutsbekämpfung, Energie, Internationale Gerechtigkeit
Auszeichnungszeitraum 2010/2011
Auszeichnung 1. Auszeichnung
Das Projekt "Fit für die Zukunft - EE-Reporter unterwegs" schickt in drei NRW-Städten Schülerinnen und Schüler im Alter von 10-14 Jahren in den Sommerferien als Reporter für erneuerbare Energien auf den Weg. Sie befragen Passanten, interviewen Experten, recherchieren und experimentieren zum Thema Energie. Ziel ist es, einen Radiobeitrag über die Erneuerbaren Energien zu produzieren und anderen Menschen das Thema näher zu bringen sowie markante Projekte und Aktivitäten auf einer Weltkarte darzustellen. Die Schüler sollen in Bezug auf erneuerbare Energien lernen, eine Verbindung zwischen ihrem eigenen Handeln und globaler Gerechtigkeit herzustellen.
Sie werden dabei von angehenden Pädagogen/innen angeleitet, die sich zuvor in zwei Wochenendworkshops im Wissenschaftsladen inhaltlich und pädagogisch auf die Ferienaktionen vorbereitet haben. Sie sollen den Schülern den Blick dafür öffnen, warum z.B. in Bolivien Energiesparlampen sehr beliebt sind, warum ein Land wie Ruanda auf großflächige Solaranlagen setzt, während zuhause in Deutschland erneuerbare Energien oft von Privatleuten ganz unterschiedlich genutzt werden - von der Photovoltaik- oder Solaranlage auf dem Dach bis hin zur Pellet- oder Geothermie-Heizung im Keller. Die Schüler sollen auch begreifen, inwiefern eine verbesserte Energieversorgung eine entscheidende Rolle spielt, wenn man die Armut weltweit bekämpfen will.
Im Anschluss an das Projekt sollen weitere Multiplikatoren und Interessenten von dem Projekt profitieren. Die Materialien, Konzepte, Radiobeträge und kurze Filmeindrücke werden auf der Website des Wissenschaftsladens sicht- und hörbar sein bzw. zum Download bereitstehen.

Daten und weitere Informationen zum Download


Kontakt


Cornelia Voß
Wissenschaftsladen Bonn e.V.

Buschstr. 85
D-53113 Bonn

Telefon: +49-(0)228-2016123

Kontaktaufnahme via E-MailWeitere Informationen