Dekade-Projekt

Zurück zur Liste Zurück zur Suche
1 von 1

Grundkurs Alltags- und Lebensökonomie: "Ich bin meine Zukunft! - Die Gestaltung der Lebenslage" (3. Auszeichnung)

Projektnummer 1687
Länder Nordrhein-Westfalen
Bildungsbereiche Hochschulbildung, Schule
Thematische Schwerpunkte Generationengerechtigkeit, Konsum und Lebensstile, Zukunft
Auszeichnungszeitraum 2006/2007, 2008/2009, 2010/2011
Auszeichnung 3. Auszeichnung
Grundkurs Alltags- und Lebensökonomie: "Ich bin meine Zukunft! - Die Gestaltung der Lebenslage!" ist ein "alltags- und lebensweltlich orientiertes sozioökonomisch-ökologisches Bildungsprojekt" für Schülerinnen und Schüler der Primarstufe sowie aller Schulformen und Schulstufen der Sekundarstufe I. Im Mittelpunkt des Projektes steht die Stärkung der Persönlichkeit und des Sozialverhaltens der Schüler im genannten Kontext. Der Grundkurs "Alltags- und Lebensökonomie" wurde seit 2005 an der Universität Bonn in Ko-operation mit Modellschulen aller Schulformen entwickelt und weiterentwickelt. Die Materialien wurden von der Bundeszentrale für politische Bildung als innovatives Konzept einer wirtschaftlichen und politischen Grundbildung eingeschätzt, produziert und werden ab Mitte 2010 allen Schulen bundesweit zur Verfügung gestellt. Die Lehr-Lern-Mittel sind bereits jetzt kostenfrei über die Internetseite www.ich-bin-meine-zukunft.de abrufbar.

Daten und weitere Informationen zum Download


Kontakt


Michael-Burkhard Piorkowsky
Universität Bonn / Institut für Lebensmittel- und Ressourcenökonomik

Nußallee 21
D-53115 Bonn

Telefon: +49-(0)228-733124
Fax: +49-(0)228-739431

Kontaktaufnahme via E-MailWeitere Informationen